Bibliothek der Medikamentendatenbank ist leer

Alle Fragen / Ideen / Anregungen / Lösungen und Probleme rund um die Software ALBIS

Moderator: Forum Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
M.Fey
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 9. Mai 2023, 13:41
1
Wohnort: Solingen
PVS: ALBIS
Konnektortyp: Kocobox
Hat sich bedankt: 1 time
Bedankt: 1 time
Kontaktdaten:

Bibliothek der Medikamentendatenbank ist leer

Beitrag von M.Fey »

Hallo zusammen,

es kam in den letzten Tagen bereits ein paar Mal vor, dass Praxen mit dem Q4/23 Update die Bibliothek der Medikamentendatenbank (ifap) leer ist.

Auslöser dafür ist, wenn auf dem Server oder Arbeitsplätzen ein Betriebssystem eingesetzt wird, welches nicht mehr unterstützt wird.
z.B. Windows Server 2012/R2 und älter, sowie Windows 8 und älter.
Auch als THERAFOX-Anwender kann dieses Problem auftreten!

Um das Ganze ein wenig aufzulockern:
Ifap wird kulanterweise, ausnahmsweise ein Update erstellen, welches die Funktionalität wiederherstellt.
Ab dem Update Q1/2024 wird dasselbe Fehlerbild erneut auftreten.

Bitte seht das als Anlass, das Betriebssystem, oder besser, die Hardware in der Praxis zu erneuern.
Eure entsprechenden IT-Dienstleister beraten euch gerne.
Mit freundlichem Gruß
Marc Fey
1. Level Support
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste