Schiller EKG AT104 SDS 104

Moderator: Forum Moderatoren

Schiller EKG AT104 SDS 104

Beitragvon maschae » Samstag 26. Oktober 2019, 14:23

Ich möchte nun endlich meine stand alone Lösung mit einem alten XP Rechner auf Wiin 10 ändern.
Ich habe di eneue Software und die Firmware fürs Gerät, weiss aber nicht, wo mein alter XP REchner die Lizenz versteckt hat.
Ich lande immer wieder bei der Probeversion, mit der ich nicht arbeiten kann. Wer kann helfen?
M. Schäfer, Tettnang
maschae
 
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 23:23

Re: Schiller EKG AT104 SDS 104

Beitragvon XRAY » Sonntag 27. Oktober 2019, 15:10

Zunächst einmal: Kenne weder Gerät/ Installationsverzeichnis/ Lizenz-/ Registrierungsart

Häufige Lizenz-Verstecke sind allerdings:
- Installationsverzeichnis bzw. eines der Unterverzeichnisse (ggf. Attribut "versteckt", darstellbar über Ansicht --> Optionen --> Ordnerorptionen)
- Verzeichnis C:\Benutzer\[Aktueller Benutzer-/ Administratorname]\AppData bzw. eines der Unterverzeichnisse (ebenfalls ggf. Attribut "versteckt"): Hier nach zur Installation namensverwandten Verzeichnissen/ Einträgen suchen
- Verzeichnis C:\ProgramData (per default Attribut "versteckt"): Hier nach zur Installation namensverwandten Verzeichnissen/ Einträgen suchen
- Lizenzcode in der Registry --> Eingabeaufforderung (cmd.exe) --> regedit.exe --> Bearbeiten --> Suchen (z.B. Hersteller-/ Modellbezeichnung), mit F3 weiter, wenn gefunden ggf. Registrierungsschlüssel exportieren

Alles auf eigene Verantwortung/ Gefahr, speziell Vorsicht, falls Sie sich nicht mit der Windows Registry auskennen. Andernfalls ggf. einfach mal beim Hersteller nachfragen. Ist auch nicht zwingend gesagt, dass die neue Software mit dem alten Lizenzcode funktioniert.

Viel Erfolg bei der Suche, xray
XRAY
 
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 12:32

Re: Schiller EKG AT104 SDS 104

Beitragvon nmndoc » Dienstag 29. Oktober 2019, 07:28

maschae hat geschrieben:Ich möchte nun endlich meine stand alone Lösung mit einem alten XP Rechner auf Wiin 10 ändern.
Ich habe di eneue Software und die Firmware fürs Gerät, weiss aber nicht, wo mein alter XP REchner die Lizenz versteckt hat.
Ich lande immer wieder bei der Probeversion, mit der ich nicht arbeiten kann. Wer kann helfen?
M. Schäfer, Tettnang


Hallo,

hm bei XP haben Sie aber dann einiger Versionen ausgelassen ;-)

Aber wir vermeiden auch - wenn möglich - Schiller umzuziehen. Die Lizenz an sich kam glaube ich auf einer Diskette, als kleine .exe, die man dann drüber installiert hat.
Es gibt ja SDS104 und SEMA - das eine ist für den Rechner an dem das AT104 hängt und das andere für die Clients (Befundung?). Jedenfalls sollte das erstere die Lizent dadurch erhalten, dass ein AT104 angeschlossen ist.
Grundsätzlich - und das wollte Sie eigentlich wissen ;-) - sollte es genügen, den SEMA/SDS-Ordner auf einen neuen Rechner zu kopieren (die Lizenz war glaube ich in irgendeiner von den Dateien mit drin). (falls es nicht geht sehe ich evtl nochmal bei uns nach).

Übrigens ist SEMA/SDS104 etwas komisch was Pfade angeht: Wenn der neue Pfad/Freigabe nicht exakt gleich ist können Sie die Patienten zwar öffnen, aber die alten Untersuchungen gehen nicht auf. Abhilfe schafft es dann aber - so aus der Erinnerung - die Datenbank-Index-Dateien zu löschen und die Aufnahmen neu einzulesen. Meine ich hatte hier vor Jahren mal eine Anleitung geschrieben. Sonst sehe ich auch nochmal nach.
nmndoc
 
Beiträge: 1158
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56


Zurück zu Hardware für die Praxis, Vernetzung, Geräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron